TAM BRAZIL AIRPASS

TAM Brazil AIRPASS 

 KONZEPT UND ANWENDUNGSBESTIMMUNGEN

 

Der TAM Brazil AIRPASS ist für Fluggäste mit festem Wohnsitz außerhalb Brasiliens bestimmt, die eine Brasilienrundreise auf von TAM (JJ), TAM Airlines (PZ und JJ*) durchgeführten Linienflügen zu einem attraktiven Preis buchen möchten. Der neue Airpass gilt sowohl bei int. Flügen mit TAM nach Brasilien (Tarif 1) als auch mit anderen IATA Airlines (s. Tarif 2)

 

Um einen TAM Brazil AIRPASS zu erwerben, ist es erforderlich

-          einen internationalen RT-Flugschein (=Hin-/Rückflug) zu besitzen, dessen Ausgangspunkt außerhalb und dessen Ziel jede TAM Airlines Destination innerhalb Brasiliens umfasst;

-          dass die Flugreisen nur auf Linienflügen von TAM (nur JJ, kein Codeshare), durchgeführt wird.

 

Der neue TAM Brazil AIRPASS bietet jetzt bis zu maximal 9 Flugziele an, für Flüge in der Economy-Class. 

Tarife

 

1.       Wenn die internationale Flugreise mit JJ/PZ angetreten und auf JJ- (957) oder PZ-Dokumenten (692) ausgestellt wird:

Anzahl der Flugziele bzw.

Stopover

Tarif

Farebase: WBRPAST

Tarif

Farebase: LBRPAST

Tarif

Farebase: VBRPAST

Tarif

Farebase: QBRPAST

1 – 4

USD 532,00

USD 639,00

USD 734,00

USD 845,00

5

USD 672,00

USD 807,00

USD 928,00

USD 1.067,00

6

USD 792,00

USD 951,00

USD 1.093,00

USD 1.257,00

7

USD 912,00

USD 1.095,00

USD 1.259,00

USD 1.448,00

8

USD 1.032,00

USD 1.239,00

USD 1.425,00

USD 1.638,00

9

USD 1.152,00

USD 1.384,00

USD 1.590,00

USD 1.829,00

 

2.       Wenn die internationale Flugreise mit einer anderen IATA-Fluggesellschaft z.B. LH/LA (auch JJ-Codeshare), mit der die TAM auch ein MITA-Abkommen (Multilateral Interline Traffic Agreement) besitzt, angetreten  wird:

Anzahl der Flugziele bzw.

Stopover

Tarif

Farebase: WBR2PAST

Tarif

Farebase: LBR2PAST

Tarif

Farebase: VBR2PAST

Tarif

Farebase: QBR2PAST

1 - 4

USD 582,00

USD 689,00

USD 784,00

USD 895,00

5

USD 772,00

USD 907,00

USD 1.028,00

USD 1.167,00

6

USD 942,00

USD 1.101,00

USD 1.243,00

USD 1.407,00

7

USD 1.112,00

USD 1.295,00

USD 1.459,00

USD 1.648,00

8

USD 1.282,00

USD 1.489,00

USD 1.675,00

USD 1.888,00

9

USD 1.452,00

USD 1.684,00

USD 1.890,00

USD 2.129,00

 

Ermäßigungen

v       Kleinkinder (INF): zahlen 10% des Erwachsenen-Tarifs

v       Kinder (CHD): keine

 

Aufenthaltsdauer

v       Mindestaufenthalt: keine

v       Maximalaufenthalt: 90 Tage, beginnend mit dem Flugdatum der ersten domestic Flugstrecke.

 

Freigepäck

v       Als Freigepäckgrenze gilt die Gleiche, die im Flugschein der internationalen Reise eingetragen ist.

v       Als Gebühr für evtl. Übergepäck wird 1% des anwendbaren Normaltarifs (Y) für den jeweiligen Sektor berechnet.

 

Anwendungszeitraum *

v       Flugscheinausstellung ab dem 13. Dezember 2010bis auf Widerruf

v       Reisedatum ab dem 13. Dezember 2010bis auf Widerruf

 

Punktegutschrift im TAM „Fidelidade-Programm“

v       Für mit dem Airpass zurückgelegte Strecken werden 90% der Punkte im „Fidelidadeprogramm“ gutgeschrieben.

 

 

Streckenführung

v       Einfach-, Rund-, Zirkel- und Gabelflüge sind erlaubt.

v       Die Flugreise kann nur auf Linienflügen erfolgen, die von TAM(JJ), TAM Airlines (PZ/JJ*) durchgeführt werden.

v       Die gleiche Strecke darf nicht mehr als einmal in der gleichen Richtung beflogen werden (außer bei Umsteigeverbindungen).

v       Die gleiche Destination darf nicht mehr als einmal als Ausgangs- und/oder Endpunkt benutzt werden (außer bei Umsteigeverbindungen).

v       Ciudad del Este / Paraguay (AGT) kann als Teil des TAM Brazilian Airpass 2010 und unter Nutzung von JJ*- oder PZ-Flügen eingeschlossen werden, da diese Stadt als Teil der Region von Foz do Iguaçu gilt.

 

Stopover & Anschlussflüge (s.u. Routing Beispiele)

v       Stopover und Flughafenwechsel sind erlaubt und gelten ab einem Aufenthalt von über 4 Std. auch z.B. bei einem Transferzeitraum bis zum nächsten Anschlussflug

v       Für Umsteigeverbindungen (mit gleicher/weiteren JJ Flugnummern) die unter 4. Std. liegen, wird somit für die Berechnung des BAP2010, nur ein Flugziel gewertet.

v       Es sind nur zwei Transfers zwischen dem Abflughafen und Zielflughafen, erlaubt. Somit sind dann nur 3 Flugcoupons maximal möglich.

v       Für jede Flugstrecke wird weiterhin ein Flugcoupon benötigt.

 

Reservierungen

v       Alle Strecken müssen vor Abflug bestätigt und in einem eigenem PNR sein, getrennt von der int. Buchung.

v       Der erste Buchstabe der Farebase bezeichnet die Buchungsklasse:

o         Klasse „W” – Tarifbasis WBRPAST oder WBR2PAST.

o         Klasse „L” – Tarifbasis LBRPAST oder LBR2PAST.

o         Klasse „V” – Tarifbasis VBRPAST oder WBR2PAST.

o         Klasse „Q” – Tarifbasis QBRPAST oder QBR2PAST.

v       Falls die oben genannten Buchungsklassen nicht verfügbar sein sollten, sind die folgenden Klassen erlaubt:

o         Buchungsklasse „W“, Aufzahlung auf „L“ – gegen Gebühr von  US$ 80,- pro Coupon.

o         Buchungsklasse „L“, Aufzahlung auf „V“ – gegen Gebühr von  US$ 80,- pro Coupon.

o         Buchungsklasse „W“, Aufzahlung auf „V“ – gegen Gebühr von  US$ 160,- pro Coupon

v        „TAM BAP” muss als Information mittels „OSI-Elements“ in der Buchung vermerkt sein.

 

Flugscheinausstellung

v       Gültig für Verkauf und Ausstellung nur außerhalb von Brasilien.

v       Nur ein Airpass kann in Verbindung mit einem internationalen Flugschein (einschließlich AD-, ID- und Prämientickets) erworben werden.

v       Der Airpass muss ein getrennter Flugschein sein und einen Querverweis auf das in Zusammenhang mit dem Airpass ausgestellte internationale Ticket enthalten. Die jeweilige Flughafengebühr ist bei der Ausstellung des Airpasses zu entrichten.

v       Die Flugscheine sind nicht übertragbar.

v       Hinterlegungen sind nicht erlaubt.

v       In das Flugscheinfeld für Einschränkungen muss „TAM BAP / NON END“ eingetragen sein.

v       Tarifbasis – WBRPAST oder LBRPAST oder VBRPAST oder QBRPAST oder WBR2PAST oder LBR2PAST oder VBR2PAST oder QBR2PAST.

v       Tarifkonstruktionen und Kombinationen sind nicht erlaubt.

 

Änderungen

v       Umbuchungen sind erlaubt gegen eine Gebühr von US$ 30,- pro Vorgang und unter Einhaltung der Gültigkeit des Airpasses möglich.

v       Mit rechtzeitiger Anmeldung bei mehr als 24Std. vor dem ursprünglich gebuchten Abflug, sind Umbuchungen gebührenfrei.

v       Die Änderung der Streckenführung ist nicht erlaubt.

 

Erstattung für Streichung bzw. Nichtreiseantritt

v       Vor Abflug: Erstattbar. Gebühr: US$ 100,-

v       Nach Abflug, oder bei Teilnutzung: nicht erstattbar

 

Routing Beispiele für eine Berechnung der Flugziele=Stopover (neu max. bis zu 9 Ziele)

 

1 JJ3748 01SEP SAOMAO            HK1      0930 1220         = 1 Flugziel        mit 1x Coupon

 

1 JJ8029 01SEP SAORIO HK1      1250 1400        

2 JJ3826 01SEP RIOBSB HK1      1550 1730

3 JJ3542 01SEP BSBMAO            HK1      2036 2236         = 1 Flugziel        mit 3x Coupons (alle Transfers unter 4Std.!)

 

1 JJ3374 01SEP SAORIO HK1      0950 1100        

2 JJ3826 01SEP RIOBSB HK1      1550 1730

3 JJ3542 01SEP BSBMAO            HK1      2036 2236         = 2 Flugziele      mit 3x Coupons (da hier 1x über 4Std. in RIO )

  

1 JJ8029 01SEP SAORIO HK1      1250 1400        

2 JJ3826 03SEP RIOBSB HK1      1550 1730

3 JJ3542 03SEP BSBMAO            HK1      2036 2236         = 2 Flugziele      mit 3x Coupons